Traumhochzeit in Bad Wildungen / Edersee

Ajjj  ihr lieben,

ihr glaubt gar nicht, wie happpyyyy ich gerade bin, euch endlich die wundervollen Hochzeit von einem wundervollen Brautpaar zu zeigen!

Am 03.09.2016 war es nämlich soweit… Nina und Ben haben sich nach einer langen „wilden Ehe“,

umgeben von einer so atemberaubenden Aussicht und bei traumhaften Wetter endlich das „Ja-Wort“ gegeben.

 nina&ben(1007)

 

 

Nina und Ben haben mich vor einiger Zeit kontaktiert, da sie sich eine unvergessliche Hochzeit wünschten.

Dass die Hochzeit am Edersee stattfinden sollte, war für die beiden schon ziemlich klar. Aber die perfekte Location, die Dekoration und das ganze „Drumherum“ musste noch organisiert werden. Und als ein in München lebendes Brautpaar eine Hochzeit in der Nähe von Kassel zu organisieren, ist gar nicht so einfach. Darum haben sie mich gebeten, ihnen bei der Planung unter die Arme zu greifen.

Nach ersten Gesprächen haben wir die Wünsche der beiden festgehalten und damit begonnen, die perfekte Location zu finden. Naja, um genauer zu sein, waren es sogar zwei 😀

Zunächst planten wir die Freie Trauung auf Schloss Waldeck am Edersee. Bei schönem Wetter hat man hier einen wirklich bezaubernden Ausblick, der jeden Gast staunen lässt… und glaubt mir… was haben wir wegen des Wetters gebetet?! 😀

Anschließend haben wir noch die perfekte Location für die Feier gesucht. Natürlich sollte diese nicht zu weit entfernt sein und auch Unterkünfte mussten in der Nähe sein…
Nachdem ich mir noch einmal die Wünsche der beiden verinnerlicht habe, war ich mir ziemlich sicher: Das Schloss Friedrichstein – das ist es…! Und tatsächlich haben die beiden sich später auch für genau diese Location entschieden… und es glücklicherweise auch nie bereut… 😉

Der Tag der Trauung rückte immer näher und vor allem Katharina wurde -verständlicherweise- immer nervöser. Wir haben viel Zeit damit verbracht, an den Details zu arbeiten und kleine Überraschungen für die Gäste vorbereitet… Und gaaaaanz plötzlich war es dann auf einmal soweit… Der Hochzeitstag war da 😉

Schon am frühen Morgen war ich mit meinem Team und lieben Kollegen vor Ort, um mit der Dekoration zu beginnen. Da am Tag zuvor ebenfalls eine Hochzeit auf dem Schloss stattfand, und wir keine Möglichkeit hatten, noch früher zu beginnen, war der Stress vorprogrammiert. ABER: Mit den fleissigen Bienen, die alle genauestens wussten, was sie zu tun haben, haben wir auch diese Hürde gemeistert und beide Locations -meiner Meinung nach- liebevoll dekoriert. Die liebe Dekorateurin Fatimah von „pinklotus Deko“ war übrigens mit ihren netten Helfern vor Ort, und hatte alles genauestens im Blick! Vielen Dank nochmal dafür :-*

Während sich unser Brautpaar im Hotel vorbereitete, waren wir mit den letzten Vorbereitungen beschäftigt.  Die Gäste wurden bereits mit dem Bus abgeholt und zur Traulocation gefahren. Hier konnten sich alle schon einmal etwas kennenlernen und die tolle Kulisse bestaunen…

Und gegen 13 Uhr war es dann soweit: Die Trauung konnte beginnen… Ich selbst konnte leider nicht dabei sein, da wir im Schloss Friedrichstein noch eine Menge zu tun hatten, aber die Bilder sagen alles! Vielen Dank auch noch einmal hierfür, liebe Inka!

Nach einer sehr gefühlvollen Trauung wurde dann die Hochzeitstorte angeschnitten und auf das große Glück angestoßen. Das Brautpaar nahm sich etwas Zeit für ihre Hochzeitsfotos, während die Gäste die tolle Atmosphäre auf dem Schloss Waldeck genießen konnten. Später wurden alle Gäste gemeinsam zur Feierlocation gefahren, wo noch ein Flashmob, vorbereitet von den Trauzeugen, einstudiert wurde… Nach der Ankunft des Brautpaares wurde dieser natürlich direkt präsentiert und animierte wirklich jeden zum Mitmachen 😉

Ich war wirklich glücklich, das alles so gut lief… und das Wetter auch so mitspielte… und es spielte so gut mit, dass uns -natürlich mit Rücksprache des Brautpaares- dazu entschlossen haben, die Tanzfläche nach außen zu verlegen… Nach einem leckeren Buffet, einer lustigen Geschenkübergabe und der Eröffnung der Candy Bar, wurde dann endlich auch die Tanzfläche eröffnet. Glücklicherweise wird es im September schon schnell dunkel, was im Zusammenspiel mit der romantischen Musik für jede Menge Emotionen sorgte… Alle Gäste versammelten sich auf der großen Dachterrasse, während die Band es sich draußen bequem machte… und schon konnte es losgehen… Der erste Tanz von Nina und Ben als glückliches Brautpaar… ihr hättet einfach dabei sein müssen… es war unbeschreiblich!

Die nächsten Songs folgten und es wurde bis spät in die Nacht getanzt…. auf der Dachterrasse… einfach unbeschreiblich schön!

 

Aber schaut selbst mal:

 

 

Manchmal sind es die spontanen Dinge, die eine Hochzeit unvergesslich werden lassen.

 

Ich bedanke mich an dieser Stelle noch einmal ganz doll an alle Beteiligten, für eure wunderbare Hilfe! Es war ein wunderschöner Abend mit euch

und ich freue mich schon wieder riesig auf die neue Saison!

Liebe Nina, lieber Ben:
Euch wünsche ich alles erdenklich gute und hoffe, dass ihr euch immer mit einem lächeln im Gesicht an diesen großen Tag zurückerinnern werdet!

 

Beteiligte Dienstleister:

Dekoration: Pink Lotus Dekoration & Wishes come true www.pinklotus-dekoration.de
Fotos: Inka Englisch www.inkaenglisch.de
Torte: Xenia Ernst www.sweetcakes.de
Band: Springrolls www.springrolls.de
DJ: Stefan Groening
Location Trauung: Schloss Waldeck www.schloss-waldeck.de
Location Feier: Schloss Friedrichstein www.grischaefer.de

 

Liebste Grüße

eure Sarah

 

Zurück zum Blog Zurück zur Kategorie